Francesco Müller

Nicht durch Verbote sondern durch gezielte Anreize sollen Unternehmen, die verantwortungsvoll und nachhaltig mit Ihren Ressourcen umgehen, gefördert werden.

Die zukünftigen Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam bewältigen. Dabei hilft uns die Erkenntnis: „Dass wir verbunden mit der Natur sind.“ Daraus lassen sich Lösungen für eine intakte Umwelt und eine funktionierende Wirtschaft finden. Dafür setze ich mich ein.

 

Nicht durch Verbote sondern durch gezielte Anreize sollen Unternehmen, die verantwortungsvoll und nachhaltig mit Ihren Ressourcen umgehen, gefördert werden. Nahe Wege zwischen Forschung an Hochschulen und der Entwicklung in der Privatwirtschaft können die Geschwindigkeit und die Innovationskraft steigern. Gemeinsam wollen wir mitgestallten und die neue Digitale-Revolution, auch genannt als Industrie 4.0, in eine gesunde Richtung lenken. Global denken und regional Handeln.

Persönlich

AusbildungHochbauzeichner, CAS Supply Chain Management
BerufLeiter Einkauf
Geburtstag27. November 1980
WohnortGams

Politische Ämter

Parteiämter

2012 bis 2014Präsident Grünliberale Werdenberg Vorstandsmitglied Grünliberale Werdenberg
2014 bis 2020 Revisor Grünliberale Werdenberg
seit 2020 Präsident Grünliberale Werdenberg